Neuer Tarif Dentotar

Die Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft SSO und ihre Tarifpartner der Unfall-, der Militär- und der Invalidenversicherung haben am 3. Mai 2017 in Bern den revidierten Zahnarzttarif unterzeichnet. Für Patienten und Versicherer wird damit die Abrechnung transparenter. Der revidierte Tarif beinhaltet nun Tarifziffern, welche den Leistungskatalog der modernen Zahnmedizin korrekt abbilden. Das Kostenmodell der Tarifstruktur wurde ebenso aktualisiert und der betriebswirtschaftlichen Realität einer heutigen Zahnarztpraxis angepasst. Der revidierte Tarif ist auf den 1. Januar 2018 in Kraft getreten und muss zwingend angewendet werden.

Der bisherige Zahnarzttarif bildete nach über 20 Jahren in vielen Fällen nicht mehr den aktuellen Stand der modernen Zahnmedizin ab. Dies machte eine Revision zwingend notwendig, damit die Versorgung mit den heute üblichen Behandlungsmethoden in der Zahnmedizin nun auch im Sozialversicherungsbereich UV/MV/IV sichergestellt ist.

 

In diesem Zusammenhang haben wir auch im privaten Tarif erstmals nach 10 Jahren eine Anpassung vorgenommen. Dies beinhaltet eine Aktualisierung der Kosten der Sitzung für Dentalhygiene, welche den aktuell üblichen Preisen angepasst wurden und so die schon länger deutlich gestiegenen Unkosten berücksichtigen.